FSG Isen e. V.

Einladung zum 49. Zimmerstutzengauschießen

______________________________________________

vom 29.11. bis 03.12.2017 bei der FSG Isen


Gauschützenmeisteramt
Erich EisenbergerHerbert Tolks
1. Gauschützenmeister2. Gauschützenmeister
Helmut Wagner
Gauehrenschützenmeister
Helmut SchwarzenböckJosef Anton Rott
3. Gauschützenmeister4. Gauschützenmeister
Karl-Heinz Landkammer
1. Gausportleiter
Josef FeuererManfred Gries
1. Gauschriftführer1. Gauschatzmeister
Schützenmeisteramt
Edmund Sanner
Ehrenschützenmeister
Josef Anton RottThomas Friedel
1. Schützenmeister2. Schützenmeister
Harald Krings
Sportleiter
Hubert RappoldKonrad Windshuber
SchriftführerSchatzmeister

Gauscheibe Punktscheibe
1. Preis  60,00 €
2. Preis  40,00 €
3. Preis  30,00 €
4. Preis  25,00 €
5. Preis  20,00 €
6. Preis  15,00 €
7. Preis  12,00 €
8. Preis  10,00 €
9. Preis    8,00 €
10. Preis    5,00 €
11. - 15. Preis    4,00 €
16. - 20. Preis    3,00 €

10 Schuss mit Einlage bezahlt.
Nachkauf beschränkt auf 30 Schuss.
10 Schuss 1,50 €
1. Preis  35,00 €
2. Preis  25,00 €
3. Preis  15,00 €
4. Preis  10,00 €
5. Preis    8,00 €
6. Preis    6,00 €
7. Preis    5,00 €
8. - 10.  Preis   4,00 €
11. - 15.  Preis   3,00 €



10 Schuss mit Einlage bezahlt.
Nachkauf unbeschränkt.
10 Schuss 1,00 €
ist mit Meister kombiniert

Meister A
Schützenklasse m


1. Preis  40,00 € 
2. Preis  30,00 € 
3. Preis  20,00 € 
4. Preis  15,00 € 
5. Preis  12,00 € 
6. Preis  10,00 € 
7. Preis    8,00 € 
8.-10. Preis    6,00 € 
11.-12. Preis    4,00 € 
13.-15. Preis    3,00 € 

Meister B
Damen
├╝brige Klassen

1. Preis  40,00 € 
2. Preis  25,00 € 
3. Preis  15,00 € 
4. Preis  10,00 € 
5. Preis    7,00 € 
6. Preis    5,00 € 
7. Preis    3,00 € 




Meister C
Altersklasse m. u. w.
Senioren m. u. w.

1. Preis  40,00 € 
2. Preis  30,00 € 
3. Preis  20,00 € 
4. Preis  15,00 € 
5. Preis  12,00 € 
6. Preis  10,00 € 
7. Preis    8,00 € 
8.-10. Preis    6,00 € 
11.-12. Preis    4,00 € 
13.-15. Preis    3,00 € 

Meister D
Schießhilfen
aufgelegt
sitzend aufgelegt
1. Preis  40,00 € 
2. Preis  25,00 € 
3. Preis  15,00 € 
4. Preis  12,00 € 
5. Preis  10,00 € 
6. Preis    7,00 € 
7. Preis    5,00 € 
8. Preis    3,00 € 

Regeln siehe
„Allgemeine
Bestimmungen”

10 Schuss mit Einlage bezahlt. Nachkauf unbeschränkt.
10 Schuss mit Punkt kombiniert 1,00 €,
10 Schuss m. Gau komb. 1,50 € (Nachkauf beschränkt)

Schießzeiten
Mittwoch, 29.11.17 19:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 30.11.17 19:00 - 22:00 Uhr
Freitag, 01.12.17 19:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 02.12.17 13:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 03.12.17 10:00 - 22:00 Uhr
Schießstand: Am Sandberg 17, 84424 Isen
Einlage Preisverteilung
10 Schuss Gau / König kombiniert
10 Schuss Punkt / Meister / Mannschaft komb.
10 Schuss Meister / Punkt kombiniert
30 Schuss 10,00 €   (ab Jahrg. 99 5,00 €)
Samstag, 16. Dezember 2017
um 20:00 Uhr im Vereinsheim:
Am Sandberg 17, 84424 Isen
Beteiligungspreis
Außerdem gibt es 3 Meistbeteiligungs-Preise
1. Preis 20 Liter Bier 2. Preis 15 Liter Bier 3. Preis 10 Liter Bier

Schützenkönig Zimmerstutzen (nur für Stammmitglieder)
Gauschützenkönig wird derjenige Teilnehmer, der auf der Einlage Gauscheibe den besten Tiefschuss erzielt. Er erhält das Königsabzeichen in Gold und das Königskrügerl. Der Vizekönig erhält das Königsabzeichen in Silber und das Vizekrügerl. Beide erhalten dazu eine Urkunde.
Mannschaftwertung
Je Verein beliebig viele Teilnehmer. Die fünf Besten werden gewertet (max. ein Schütze mit Hilfsmitteln). Mit der Einlage bezahlt; keine Klassenwertung; ist mit Meister kombiniert. Die drei Erstplatzierten erhalten einen Mannschaftspreis. Kein Nachkauf.
Einzelwertung (30 Schuss Nachkauf Punkt/Meister 3,00 €) Schießzeit 55 Minuten.
Nur für Stammmitglieder des Gau Wasserburg/Haag.
  1 bis   3 Schützen 1 Nadel,  2 Urkunden       4 bis   6 Schützen 2 Nadeln, 3 Urkunden
  7 bis 10 Schützen 3 Nadeln, 5 Urkunden     11 bis 14 Schützen 4 Nadeln, 7 Urkunden
    ab 15 Schützen 5 Nadeln, 10 Urkunden
Klasseneinteilung: Schützenkl. / Junioren A m; Damenkl. / Junioren A w; Altersklasse m/w; Seniorenkl. m/w; Junioren B m/w / Jugend m/w; Schießhilfen / aufgelegt / sitzend aufgelegt.

Allgemeine Bestimmungen

  1. Teilnahmeberechtigt sind Stammmitglieder der Vereine des Schützengaues Wasserburg- Haag laut Mitgliedsausweis des BSSB, sowie Schützen anderer Gaue mit Zweitvereinseintrag zu Gunsten des Gaues Wasserburg/Haag.
  2. Jeder Teilnehmer hat eine Anmeldekarte auszufüllen, für deren richtige Eintragungen er selbst verantwortlich ist. Er hat sich auf Verlangen auszuweisen.
  3. Alle Scheiben (auch unbeschossene) sind vor jedem Verlassen des Schießstandes bei der Standaufsicht abzugeben.
  4. Geschossen wird nach den Bestimmungen des BSSB / DSB.
    Anschlag "Aufgelegt Schießen" nach Schützenhandbuch des BSSB C-I-1 bis 7.
    Ausnahmen siehe Punkt 7. Bei Unstimmigkeiten entscheidet die Schießleitung endgültig.
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  5. Probeschüsse sind nicht zulässig.
  6. Die Ring- und Teilerauswertung erfolgt mit einer elektronischen Ringlesemaschine. Die Ergebnisse werden in Echtzeit im Internet unter www.fsg-isen.de veröffentlicht.
  7. Schützen die 1951 und früher geboren sind, können das ganze Programm sitzend freihändig oder stehend unter Verwendung eines Auflagebockes schießen. Schützen, die 1945 und früher geboren sind, können das ganze Programm sitzend mit Hocker und unter Verwendung eines Auflagebockes schießen.
    Die Verwendung von Hilfsmitteln ist auch Schützen gestattet, die eine Bescheinigung über die Verwendung von Schießerleichterungen vorweisen können. Für alle übrigen Schützinnen und Schützen ist der Anschlag stehend freihändig. Es dürfen nur die vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Auflageböcke verwendet werden.
    Teiler werden bei den „Aufgelegtschützen” mit dem Faktor 1,4 multipliziert.
  8. Bei Teilergleichheit entscheidet der Deckteiler, sollte dieser nicht vorhanden sein, entscheidet die niedrigere Startnummer. Bei Ringgleichheit die Deckserien, bei Mannschaft der beste Schütze.
  9. Einsprüche sind bis spätestens 2 Wochen nach der Preisverteilung schriftlich bei Josef A. Rott, Steinsberg 1, 84424 Isen geltend zu machen. Die Gebühr beträgt 20,00 €. Bei einem unberechtigten Einspruch verfällt die Gebühr zugunsten der FSG Isen.
  10. Das Ergebnis der Einzelwertung ist zugleich das Ergebnis für die Gaumeisterschaft. Gesonderte Anmeldung erforderlich!
    Die Einteilungen für das Gauschießen erfolgen nach der Jahrgangstabelle für das Sportjahr 2017 und für die Gaumeisterschaft nach der Jahrgangstabelle für 2018.
  11. Mit Lösen der Schusskarte erkennt der Teilnehmer die vorstehenden Bestimmungen als verbindlich an.

Feuerschützengesellschaft Isen e.V., Josef A. Rott, 1. Schützenmeister


Gleich vormerken: das KK-Gauschießen 2018 findet am 7./8./14./15.April bei uns statt!


Letzter Update: 09.12.2017