FSG Isen e. V.

Der Schützenmeister informiert

__________________________________

Einladung Kirchweihschiessen



Jedes Jahr am Kirchweihwochenende findet unser Kirchweihschießen statt.

Geschossen wird mit dem KK-Gewehr und der KK- Sportpistole.  Zu gewinnen gibt es Enten und Gänse, und jeder Teilnehmer erhält zudem ein Hendl. Das Geflügel ist alles tiefgefroren, im Gegensatz zu den Anfängen dieses Schießens in den 1920er Jahren. Da gab es das Geflügel noch lebend...

Und als Höhepunkt gibt es eine Kirchweihscheibe zu gewinnen, diese wird auf 50m mit den KK- Ordonanzgewehr im Direktbeschuss ausgeschossen. Die Scheibe bleibt im Verein, der Gewinner wird darauf verewigt.

Das Motiv ist jedes Jahr ein anderes, in der Regel wird ein Thema aus dem Gemeindebereich aufgegriffen und humoristisch aufgearbeitet.




Übrigens, es kann jeder daran kann jeder teilnehmen, man muss nicht mal Mitglied in einen Schützenverein sein.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt warme oder kalte Brotzeiten sowie Kaffee und Kuchen. Natürlich dürfen auch die Kirtanudeln nicht fehlen! Und bei einer guten Halben Kirtabier,  kann man die eine oder andere gemütliche Stunde im Schützenhaus verbringen.

Die Preisverteilung findet am Kirchweihsonntag um 20 Uhr statt. Im Rahmen der Preisverteilung findet auch die Siegerehrung der ZiSt Gaumeisterschaft sowie unsere Königsproklamation und Ehrung der Vereinsmeister statt.


Auf Ihr Kommen freuen sich die Isener Feuerschützen










Es gibt nun Informationen zur Aufrechterhaltung des waffenrechtlichen Bedürfnisses: BSSB - Fortbestehen des waffenrechtlichen Bedürfnisses nach § 14 Abs. 4 WaffG – bayerische Regelung zur Übergangsfris 

und Waffenrecht: Auswirkungen der Pandemie auf waffenrechtliche Bedürfnisse (dsb.de)




















































Das Jugendtraining ist seit einigen Jahren neu organisiert, und beginnt nun um 18:30 Uhr, und endet um 19:30 Uhr.

In dieser Zeit schießen nur Jugendliche!!!!! 

Das Vereinsschießen für Erwachse beginnt erst um 19:30 Uhr!

Lediglich die Aufsicht für den jeweiligen Schießtag kann während des Jugendtrainings schießen! Sonst Niemand!




Letzte Änderung: 28.09.2022